24 results:

1. Dr. Markus Richter, **CIO Bund

3 Fragen an Dr. Markus Richter Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik (CIO Bund) und Staatssekretär im Bundesminiserium des Innern und für Heimat Welche Aktivitäten gibt es in…

2. Netzwerk Open Data Brandenburg

Netzwerk Open Data Akteure Brandenburg "Informationen werden wertvoller, wenn sie geteilt und weniger wertvoll, wenn sie gehortet werden.“ (Tim O’Reilly et al. in den „Open Government…

3. Dr. Markus Grünewald, **Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) des Landes Brandenburg

3 Fragen an Dr. Markus Grünewald Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) des Landes Brandenburg & CIO für Brandenburg im IT-Planungsrat Welche Aktivitäten gibt es in…

4. Netzwerkangebote der #DABB

Netzwerkangebote der #DABB Wir möchten mit Ihnen in einen aktiven Austausch gehen! Dafür gibt es das Netzwerkangebot der #DABB. Hier können Sie je nach Themenfeld an verschiedenen Formaten der…

5. Brigitte Lutz, **Data Governance - Koordinatorin Wien

3 Fragen an Brigitte Lutz Data Governance Koordinatorin in Wien Welche Aktivitäten gibt es in ihrer Organisation (Stadt Wien / OGD Österreich) bereits zu Open Data oder welche Maßnahmen planen Sie…

6. Gisela Fabian, **Präsidentin Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg

3 Fragen an Gisela Fabian Präsidentin Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Welche Aktivitäten gibt es in der LGB bereits zu Open Data oder welche Maßnahmen planen Sie…

7. Dr. André Göbel, **Präsident der FITKO

3 Fragen an Dr. André Göbel Präsident der FITKO Welche Aktivitäten gibt es in Ihrer Organisation (FITKO) bereits zu Open Data oder welche Maßnahmen planen Sie zukünftig? Wir verfolgen in der FITKO…

8. Demonstrator Gesundheitsvorsorge

Die wichtigste Vorraussetzung für die Pilotierung eines MVZ mit telemedizinischen Anwendungen stellt eine ausreichende Breitbandverfügbarkeit dar. Dies sollte mindest 100 Mbit/s, besser noch im…

9. Digitaler Daseinsvorsorgeatlas

Der Daseinsvorsorgeatlas bietet Potenzial für viele weitere Anwendungen: Planungswerkzeuge im Bereich der Daseinsvorsorge Bedarfs- und Potentialanalysen, z.B. für digitale Pflegeangebote …

10. Schulungskonzept Datensouveränität

Schulungskonzept Datensouveränität Für Kommunen gewinnt der Einsatz von Daten über Organisationsgrenzen hinweg immer stärker an Bedeutung. Hierbei entstehen insbesondere für Führungskräfte…

Zurück an den Seitenanfang