DigitalAgentur ist Mitglied im Nationalen E-Governmentkompetenzzentrum e.V. (NEGZ)

Die DigitalAgentur Brandenburg ist Mitglied im Nationalen E-Governmentkompetenzzentrum e.V. (NEGZ) geworden. Außerdem wurde unser Geschäftsführer Dr. André Göbel am 15.06.2022 zum Mitglied des Vorstands im NEGZ gewählt.

Die DigitalAgentur wird diese Chance im Rahmen ihrer Mitgliedschaft nutzen, um den Wissenstransfer guter Lösungen der digitalen Daseinsvorsorge weiter zu intensivieren und um Brandenburger Lösungen sichtbar zu machen.

Initiiert haben wir bislang bspw. diese Beteiligung: https://www.digital-agentur.de/schwerpunkte/aktuelles/vorstudie-zur-bestimmung-der-leistungen-der-digitalen-daseinsvorsorge

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören:

  • Vorsitzender: PD Dr. Sönke E. Schulz ist Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages
  • Stv: Harald Felling, Vorstand init AG
  • Stv: Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender Dataport AöR
  • Stv: Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, sächs. Staatssekretär a.D.
  • Stv: Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker, Universität Münster

Dem erweiterten Gesamtvorstand des Vereins gehören zudem an: Nikolaus Hagl (SAP Deutschland SE & Co. KG), Christian Bressem, Werner Achtert (msg systems ag), Roland Kreutzer (mgm consulting partners GmbH), Andreas Steffen (5STEP), Falk Schmidt (Computacenter), Jörg Riedel (Freie und Hansestadt Hamburg), Christian Rupp (PROSOZ Herten GmbH), Yasmeen Babar (regio iT), Inga Karrer (DIHK), Dr. André Göbel (DigitalAgentur Brandenburg GmbH), Prof. Dr. Peter Parycek (Fraunhofer FOKUS), Prof. Dr. Christian Djeffal (TUM School for Social Sciences and Technology), Prof. Dr. Moreen Heine (Uni Lübeck).

Weitere Informationen: https://negz.org

Zurück an den Seitenanfang