Gigabitbüro on Tour – Ostprignitz Ruppin

Gigabitbüro des Bundes im März im Landkreis Elbe-Elster und in Ostprignitz-Ruppin

 

Vernetzung, Information und Beratung – das sind die Kernaufgaben des Gigabitbüros des Bundes. Sein Ziel? Den Gigabitausbau in Deutschland weiter voranbringen und beschleunigen. Dafür bietet es ein umfassendes Informations- und Serviceangebot. Im Rahmen seiner Deutschland-Tour bietet das Gigabitbüro im Sinne dieser Aufgaben ein breit gefächertes und für Kommunen kostenfreies Angebot an Information und Beratung rund um den Ausbau digitaler Infrastruktur. Neben Vorträgen und Workshops können die Besucher:innen das Info-Mobil besichtigen, welches mit verschiedenen technologischen Anwendungen und Geräten rund um die Themen 5G, Inhouse-Verkabelung und Digitalisierung ausgestattet ist. Das Informationsangebot richtet sich dabei an Kommunen, Unternehmen und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die Expert:innen des Gigabitbüros stehen zum Austausch und individuellen Gesprächen zur Verfügung.

 

Die Deutschland-Tour wird am 16.03.2022 den nächsten Halt in Herzberg und am 17.03.2022 in Bad Liebenwerda im Rahmen gemeinsamer Veranstaltungen mit dem Landkreis Elbe-Elster machen. Am 22.03.2022 ist das Gigabitbüro im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit der REG Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH in Neuruppin zu Gast.

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Herzberg und Bad-Liebenwerda finden Sie hier . Zu der Veranstaltung in Neuruppin hier.

Zurück an den Seitenanfang