Praxisworkshop Digitale Bürgerbeteiligung

10.11.2022 | 09.30 – 13.00 Uhr | (Online-Veranstaltung)

In den Kommunen wächst der Bedarf, die Bürgerinnen an Planungs- und Veränderungsprozessen zu beteiligen. Digitale Plattformen und Tools sind eine gute Möglichkeit, um aufwandsarm viele Menschen zu erreichen. In der Praxis zeigt sich aber immer wieder, dass es abhängig vom Bedarf und den Ressourcen in der Kommune viele Fragen gibt, wie digitale Beteiligung (insbesondere im Zusammenspiel mit analoger Beteiligung) gut umgesetzt werden kann.

Der Workshop (durchgeführt von Zebralog) ermöglicht es bis zu 15 Kommunen, das Thema digitale Bürgerbeteiligung praxisnah zu vertiefen sowie eigene Lösungen zu skizzieren und zu diskutieren. Wie empfehlen den Kurs für Kommunen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben und/oder ein konkretes Beteiligungsverfahren mit digitalen Anteilen planen.

Melden Sie sich gerne jetzt schon an (bitte eine Anmeldung pro Kommune) und geben Sie uns Ihre Präferenzen mit. Eine detaillierter Ablauf findet sich dann in Kürze hier.

Anmeldung
Zurück an den Seitenanfang