"Quick-Check IT-Sicherheit: ein praxisorientierter Ansatz für kommunale Schulträger im Land Brandenburg"

15.12.2022 | Donnerstag 10.00 bis 14.30 Uhr | Infotag | Hermannswerder 30, 14473 Potsdam (Inselhotel-Potsdam)

Im Rahmen des Deutschen Aufbau- und Resilienzplans (DARP) hat das Unternehmen PD - Berater der öffentlichen Hand GmbH in 2022 eine Handreichung für IT-Sicherheit an Schulen (Quick-Check) entwickelt, die exemplarisch mit einem brandenburgischen Schulträger (Strausberg) verprobt wurde. Im Rahmen des Infotags in Potsdam werden die Handreichung sowie die Ergebnisse der Erprobung vorgestellt. Die DigitalAgentur Brandenburg hat die Erstellung der Handreichung und die Erprobung fachlich begleitet.

Der Schwerpunkt des DARP liegt auf der Bewältigung der beiden großen Herausforderungen unserer Zeit, des Klimawandels und der digitalen Transformation. Die Digitalisierung zieht sich durch fast alle Maßnahmen des Aufbauplans. Schließlich enthält der Aufbauplan eine nationale digitale Bildungsoffensive. Die Handreichung für IT-Sicherheit an Schulen (Quick-Check) wurde im Rahmen der DARP-Komponente 6.2.2.2 („Schul-IT“) ermöglicht.

Die Veranstaltung findet – soweit pandemiebedingt möglich – am 15.12.2022 im Inselhotel in Potsdam statt (Hermannswerder 30, 14473 Potsdam). Sie richtet sich an Vertreter:innen von kommunalen Schulträgern, die sich der Herausforderung IT-Sicherheit zeitnah als Schwerpunktthema stellen wollen.

Die Räumlichkeiten bedingen es, dass an dem Infotag nur ca. 15 externe Personen teilnehmen können. Für Getränke und Mittagsverpflegung ist gesorgt.

Zurück an den Seitenanfang