Digitale Lernmittel für cloud-basierten Unterricht: Entwicklungslinien und Herausforderungen

18.11.2022 | Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr | Fachtagung in Kooperation mit der Universität Potsdam und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH | Universität Potsdam, Am Neuer Palais 10, 14469 Potsdam (Haus 8)

Der Anfang April 2022 veranstaltete Online-Themen-Pitch (Dokumentation) bot einen Rahmen, das Themenfeld in kurzen Beiträgen (maximal 8 Minuten) aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Es ging darum, die Vielschichtigkeit und das Potenzial des Themenfelds zu verdeutlichen und Akteure miteinander ins Gespräch zu bringen. Die Folgeveranstaltung hat das vorrangige Ziel, von den Teilnehmenden der Auftaktveranstaltung als wichtig erachtete Aspekte in Workshops zu vertiefen. In zwei Runden mit jeweils zwei 90-minütigen Workshops geht es um die Themen Ökosystem Digital Content, Qualitätsmanagement, ID-Management und Neue digitale Bildungsmedienformate. Gerahmt wird die Fachtagung von einem Impulsvortrag der neuberufenen Stiftungsprofessorin Digitale Bildung an der Universität Potsdam, Prof. Dr. Katharina Scheiter (Link, PNN-Artikel zur Berufung).

Mit dieser Ausrichtung wendet sich die Fachtagung an Kommunalvertreter:innen, Lehrende, Lehramtsstudierende, Vertreter:innen der EdTech-Branche, Autor:innen, Gründer:innen.

Die Veranstaltung findet in Präsenz im Audimax der Universität Potsdam statt. Sollte Mitte November pandemiebedingt eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird die Fachtagung online durchgeführt (via Zoom).

  • Zum Ablauf

    10.00-10.15 Uhr - Begrüßung
    Prof. Dr. Andreas Borowski, Universität Potsdam/Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (angefragt)
    Sebastian Saule, Geschäftsführer der WFBB (angefragt)
    Daniela Lehmann, Stellvertretende Geschäftsführerin der DABB

    10.15-11.15 Uhr - Impuls
    Prof. Dr. Katharina Scheiter, Universität Potsdam

    11.15-11.30 Uhr - Kaffeepause

    11.30-13.00 Uhr - Workshop-Runde 1

    Workshop A:
    Ökosystem Digital Content - Rahmenbedingungen und Anforderungen (kuratiert und moderiert von der WFBB)

    Workshop B:
    Qualitätsmanagement bei digitalem Bildungs-Content (kuratiert und moderiert von der Uni Potsdam)

    13.00-13.45 Uhr - Mittagspause

    13.45-15.15 Uhr - Workshop-Runde 2

    Workshop C:
    Digital Content - Nachhaltiges ID-Management als zentraler Schlüssel (kuratiert und moderiert von der #DABB)

    Workshop D:
    Neue digitale Bildungsmedienformate und methodisch-didaktische Folgerungen (kuratiert und moderiert von der Uni Potsdam)

    15.15-15.30 Uhr - Kaffeepause

    15.30-16.00 Uhr - Zusammenfassung, Ausblick + Feedback

    Hinweis: Der Titel des Impulsvortrags und weitere Informationen zu den Workshops werden im Oktober 2022 ergänzt.

    Stand: 07.09.2022
Zurück an den Seitenanfang