Förderbegleitung Pakt für den ÖGD

Der Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (2021 – 2026) ist eine gewaltige Chance für die Einrichtungen des ÖGD in Brandenburg sich zu modernisieren.

Bis zum 31.07.22 kann der öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) Anträge im Bereich Digitalisierung stellen. Dieser Teil des Förderprogramms umfasst 800 Mio. Euro und die Förderung von Projekten auf Ebene einzelner Einrichtungen des ÖGD. Die Beantragung erfolgt direkt beim Bund.

Die größte Herausforderung ist jedoch die Kürze der Zeit zur Vorbereitung der Förderunterlagen. Deswegen hat die #DABB zusammen mit der Partnerschaft Deutschland (PD) einen gemeinsamen Workshop zur Antragserstellung für die Einrichtungen des ÖGD in Brandenburg im Juni 2022 durchgeführt und bringt die Erfahrungen der PD im Antragsprozess aus anderen Bundesländern ein. Ziel war es, die Synergien zwischen den Einzelanträgen der Gesundheitsämter Brandenburgs zu heben.

Hier finden Sie einige Eindrücke des 2-tägigen Workshops in Oranienburg.

Zurück an den Seitenanfang