Bild: pexels.com | MART PRODUCTION

Digital Koffer für stationäre Pflegeeinrichtungen

Ein zentrales Thema in der Pflege ist der große Bedarf an Lösungen für die auftretenden Herausforderungen, wie z.B. Personalmangel und steigende Anzahl an Pflegebedürftigen. Ziel sollte es daher sein, neue Technologien und digitale Möglichkeiten zu nutzen, um Pflegende und Gepflegte künftig physisch, psychisch sowie auch emotional stärker zu entlasten. Es existiert bereits eine Vielzahl an technischen Lösungen. Diese kommen jedoch noch zu wenig in der Pflegepraxis an. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, u.a. fehlende Zeit der Pflegekräfte, neue Dinge auszuprobieren und Berührungsängste, Vorbehalte gegenüber neuen Technologien bei Pflegekräften und Gepflegten sowie fehlende finanzielle Ressourcen. 

Hier setzt das Pilotprojekt „Digital Koffer für Pflegeeinrichtungen“ mit einer Laufzeit von sechs Monaten an. Durch Information, Wissenstransfer und das Erleb- und Erfahrbarmachen von digitalen Gegenständen sollen Ängste und Barrieren abgebaut und ein einfacher, niedrigschwelliger Zugang zur Digitalisierung in der Pflege geschaffen werden. Neben dem Vernetzen der Akteure in der Pflege stehen Erkenntnisgewinn und Know-how-Transfer im Vordergrund. 

Der Digital Koffer wurde von der DABB im Dezember 2021 zusammengestellt und dem Netzwerk "Älter werden in Potsdam" im Rahmen des Pilotprojektes zur Verfügung gestellt. Das Netzwerk Älter werden koordiniert die Ausleihe an fünf stationäre Pflegeeinrichtungen in Potsdam für jeweils einen Monat. Während der Ausleihe des Digital Koffers können die Einrichtungen die Gegenstände ausprobieren und in ihrem Pflegealltag nutzen. Während der Umsetzung des Pilotprojektes läuft eine Evaluation. Nach Ende der Projektlaufzeit wird ein Abschlussbericht veröffentlicht werden.

Die DABB übergibt den Digital Koffer an Frau Bremer vom Netzwerk Älter werden.
Übersicht der einzelnen Gegenstände
Dokumente

Die Pressemitteilung zum Digital Koffer zur Pilotierung in der Pflege vom 26. Januar 2022 finden Sie:  hier >

Erste Einblicke in die Evaluation des Digital-Koffers vom 8. Juni 2022 finden Sie: hier > (PDF-Dokument). 

Kontakt

Bei Fragen und Hinweisen zu den im Digital Koffer enthaltenen Gegenständen kontaktieren Sie uns gern oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bildquelle Hero: pexels.com | MART PRODUCTION

Zurück an den Seitenanfang