Digital Content

Die Bereitstellung von digitalen Lernmitteln ist wesentliche Voraussetzung für schulische Bildung in der digitalen Welt. Mit der Schul-Cloud Brandenburg, die seit Schuljahr 2021/2022 im Auftrag des Landes betrieben und weiterentwickelt wird, wurde eine Basisinfrastruktur geschaffen, die über den Lern-Store grundsätzlich dieser Anforderung entspricht. Komplementär bieten einzelne Träger im Land cloud-basierte Lösungen für Schulen an.

Im Jahr 2022 arbeitet die DigitalAgentur Brandenburg (DABB) unter dem Projektnamen "Digitale Lernmittel für cloud-basierten Unterricht: Impulse zur nachhaltigen Content-Erschließung" mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg zusammen. Ziel des Projekts ist es, den Abstimmungsprozess zwischen Land und kommunalen Trägern zu Aspekten der schulgesetzlich definierten Zusammenarbeit im Kontext der Bereitstellung von digitalen Lernmitteln für cloud-basierten Unterricht zu unterstützen. Parallel dazu rückte die DABB in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg und der Universität Potsdam das Thema in den Fokus der fachlichen Diskussion.

Folgende Veranstaltungen wurden bzw. werden in 2022 umgesetzt:

  • 06.04.2022
    Themen-Pitch "Digital Content" - Digitale Lernmittel für cloud-basierten Unterricht im Land Brandenburg
    Veranstaltungsdokumentation
  • 18.11.2022
    Horizont-Fachtagung: Digitale Lernmittel für cloud-basierten Unterricht: Entwicklungslinien und Herausforderungen
    Anmeldung

 

Zurück an den Seitenanfang