Anforderungsanalyse in Transformationsprozessen

Die Transformation urbaner Räume zu nachhaltigen Strukturen ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Diese Transformation umfasst gleichermaßen und einander bedingend ökologische, räumliche, bauliche, soziale, kulturelle, gestalterische, infrastrukturelle, technologische und ökonomische Aspekte, für deren Herausforderungen es keine einfachen und sektoralen Lösungen gibt. Mit dem Seminar "Anforderungsanalyse für Transformationsprozesse" bietet die Fachhochschule Potsdam (FHP), Studiengang Urbane Zukunft gemeinsam mit der DigitalAgentur Brandenburg GmbH ein praxisorientiertes Seminar an, das die partizipativen Methoden der Anforderungsanalyse sicher durchführt. Die Studierende werden in diesem Seminar erfahren, wie die Methoden der Anforderungsanalyse in diesem Kontext eingesetzt werden können, um nutzerzentrierte Innovationen für die reale Planungspraxis zu entwickeln. Für die DABB stehen die Ergebnisse der Anforderungsanalyse für die Landingpage des Digitalen Daseinsvorsorgeatlas im Fokus, um zielgruppenangepasste Informationen bereitzustellen. Mit diesem Seminar wird Lehre und Praxis vernetzt, um Kreativitäts- und Innovationspotenziale zu erschließen und aktuelle Herausforderungen von komplexen Zusammenhängen zu meistern.

Zurück an den Seitenanfang